• Abends auf dem
Cottbuser Altmarkt
Language Icongewählte Sprache:deDeutsch

Stadtmuseum

Die Ausstellung präsentiert einen Einblick in die Naturgeschichte der Region und die Entwicklung der Stadt Cottbus. Die Prägung der Niederlausitz durch das Braunkohlezeitalter und die Eiszeit werden ebenso dargestellt wie die Entwicklung der Stadt Cottbus von einer kleinen mittelalterlichen Handelsstraße zur Stadt der Teppiche und Tuche. Die Ausstellung erzählt auch vom Wandel im 20.Jahrhundert und richtet den Blick in die Zukunft der Stadt und Region.
Im Stadtarchiv können Sie, nach vorheriger Anmeldung, Quellen und Literatur zur Cottbuser Geschichte einsehen.
Stadtarchiv: www.stadtarchiv-cottbus.de (Öffnungszeit: Di 8-13 Uhr/ Do 13-18 Uhr)

 

 

 

Anschrift

Stadtmuseum
Bahnhofstraße 22
03046 Cottbus

Internet: www.stadtmuseum-cottbus.de
Telefon: 0355 6122450
Fax: Stadtarchiv: 0355 6122448

Öffnungszeiten

Stadtmuseum:
01.10.-30.04.(Winter):
Wochenende und Feiertage 13:00 bis 17:00 Uhr
Di bis Fr 10:00 bis 17:00 Uhr
24. und 31.12.: geschlossen
01.05.-30.09. (Sommer):
Di bis Fr 10:00 bis 18:00 Uhr
Wochenende und Feiertage 13:00-18:00 Uhr
Stadtarchiv:
Dienstag 8:00 bis 13:00 Uhr
Donnerstag: 13:00 bis 18:00 Uhr

Eintritt

Erwachsene 4,00 €
ermäßigt 3,00 €
Kinder/ Jugendliche (7-18 Jahre) 2,00 €
Ihr Browser wird zur Darstellung von Google Maps nicht mehr unterstützt.