• Filmfestival Cottbus
Eröffnungsveranstaltung
Language Icongewählte Sprache:deDeutsch

26. bis 28. Mai 2017: Gartenfestival Park & Schloss Branitz

 Foto: Florian Bröcker
 Foto: Florian Bröcker
 Foto: Florian Bröcker

Inspiriert durch den Gartenkünstler Fürst Pückler verwandelt das Gartenfestival die Historische Schlossgärtnerei vom 26. bis 28. Mai 2017 in ein Paradies.

Die Besucher können bestaunen und erwerben, was auch der Fürst heute gekauft hätte: seltene Stauden, Rosenvariationen, Kräuter- und Heilpflanzen, vielfältige Gemüsepflanzen, Frucht- und Ziergehölze, Knollen, Gehölze, extravagante Raritäten und Exoten, Gartenwerkzeug, Pflanzkeramik sowie Gartenantiquitäten und Accessoires.

Das Festival lädt zum Genießen und Verweilen ein: Kulinarische Köstlichkeiten, erfrischende Getränke sowie Fruchtiges rund um die Ananas beleben die Sinne. Das Rahmenprogramm bietet Gondel- und Kutschfahrten, Konzerte, Führungen und Vorträge sowie Gärtnern für Kinder. Erfahren Sie Wissenswertes über Gartengestaltung, Fürst Pücklers Reisen sowie seine Gartenkunst und Tafelfreuden.

Hinweis: Ein Teil des Eintritts kommt dem Branitzer Park zugute. Mit dem Festivalticket erhalten die Besucher ermäßigten Eintritt in die Ausstellungen der Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz.
Tickets: im Vorverkauf im CottbusService (Stadthalle Cottbus) - vorauss. ab Frühjahr 2017

Veranstalter:
pool production
eine Marke der FilmFestival Cottbus GmbH
Friedrich-Ebert-Straße 18
D-03044 Cottbus
Tel.: 0355 / 43 12 44 0
E-Mail: b.moebes@pool-production.de

Kooperationspartner:
Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park & Schloss Branitz