• Filmfestival Cottbus
Eröffnungsveranstaltung
Language Icongewählte Sprache:deDeutsch

Freifunk-Hotspots in Cottbus

Freunde des freien Wlan haben sich zum Verein "Freifunk Cottbus" zusammen getan, um an möglichst vielen Orten "Free Wifi" zu realisieren, so z.B. gibt es Hotspots am Filmtheater "Weltspiegel", am Spremberger Turm und an der Kreuzkirche Cottbus.

GPS-Touren von Jugendlichen für Jugendliche

Ihr Smartphone als Reiseführer im Speewald und in Cottbus? Warum nicht! Entdecken Sie jetzt die neuen regionalen und grenzübergreifenden Touren für die Spree-Neiße-Bober-Region. Wandern Sie durch Burg (Spreewald) oder radeln Sie zu den Seen um Cottbus. Besuchen Sie Krosno an der Oder, das fürstliche Żagań und die Weinstadt Zielona Góra.

 

Die folgenden Touren jetzt und hier kostenfrei herunterladen:

Gewässertour

Schlösser & Gärten

Mädchentour

Weitere Routenvorschläge für die Regionen Spreewald und Lebuser Land sowie zum GPS-Projekt finden Sie hier.

 

 

 

Mit dem Segway an der Cottbuser Spree entlang

Radfahren und  Spazierengehen waren für die Cottbuser und ihre Gäste schon immer möglich. Nun kann man auch mit Segways die Stadt an der Spree erkunden.

Drei Touren gibt es derzeit:
*Planetariums-Tour (ca. 60 min)
*Spreewehr-Mühlen-Tour (ca. 120 min)
*Tour zur Kutzeburger Mühle (180 min)

Alle Touren beginnen immer mit ausführlicher Einweisung und SEGWAY-"Fahrschule" in Cottbus am Amtsteich, Nähe E-Werk.
Helme werden vom Veranstalter kostenlos gestellt.

Um vorherige Anmeldung wird wegen begrenzter Kapazität zwingend gebeten. Touren ab 180 min beinhalten einen Gurkensnack. Gutscheine sind bei Anmeldung im Original vorzulegen. Unterschreitung der Mindestpersonenzahl (*bei allen Cottbus-Touren 4 Personen) ist gegen Aufpreis möglich. 

Gutscheine gibt's ab sofort im CottbusService.

 

Angebotsflyer 2015/16

jpg Segwayflyer
Segway-Angebote (2,67 MB)