• Filmfestival Cottbus
Eröffnungsveranstaltung
Language Icongewählte Sprache:deDeutsch

Stiftung Fürst Pückler Museum Park und Schloss Branitz (Besucherzentrum Gutshof)

Der Gutshof ist das »Eingangstor« zum international bedeutsamen Branitzer Gartenkunstwerk. Im Besucherzentrum befinden sich Serviceeinrichtungen, Museumsladen, Veranstaltungsräume und die Ausstellung »Fürst Pücklers Welt – Lebenskunst und Landschaftskunst«. Sie vermittelt unterhaltend und mit überraschenden Effekten ein ungewohntes Bild vom Park und seinem Gestalter.

 

Besucherzentrum - Eingangsportal zum großen Gartendenkmal

Der Gutshof ist am östlichen Parkrand von Branitz das Eingangstor zum international bedeutsamen Branitzer Gartenkunstwerk. Das Besucherzentrum mit seiner Serviceeinrichtung und dem Museumsladen ist damit erster Anlaufpunkt für Besucher, hier gibt es Eintrittskarten, Bücher, Souvenirs und erste Informationen.
Verschiedene Veranstaltungsräume bieten Platz für Vorträge und Präsentationen und können für Firmenveranstaltungen gemietet werden.
Die Willkommensausstellung "Meister der Landschaft. Fürst Pückler und Carl Blechen“ lädt zum ersten Kennenlernen zweier bedeutender Cottbuser Persönlichkeiten ein und
informiert über die Meisterschaft des fürstlichen Parkomanen Pückler und des Cottbuser Malers Blechen und deren gemeinsame künstlerische Prinzipien von Malerei und Gartenkunst mit Blick auf die Entstehung und Bedeutung des Branitzer Parks.


 

Barrierefreie Angebote

  • mobilityGäste mit Mobilitätseinschränkungen
  • eyeGäste mit Seheinschränkungen
  • earGäste mit Höreinschränkungen

Anschrift

Stiftung Fürst Pückler Museum Park und Schloss Branitz (Gutshof mit Besucherzentrum)
Robinienweg 5
03042 Cottbus

E-Mail: info@pueckler-museum.de
Internet: www.pueckler-museum.de
Telefon: 0355 75150
Fax: 0355 7515230

Öffnungszeiten

29.03.-31.10.2019: täglich von 10 bis 17 Uhr
November/ Dezember: Sa/´So/ Feiertage 11 bis 16 Uhr

Eintritt

Einzelkarte Besucherzentrum: 4,50 €
Einzelkarte Besucherzentrum ermäßigt: 3,50 €
Ihr Browser wird zur Darstellung von Google Maps nicht mehr unterstützt.