einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Konservatorium Cottbus

1911 als Lyzeum der aufstrebenden Stadt erbaut, wurde es 1928 Oberlyzeum. Es ist in klaren Spätjugendstilformen gehalten. Die Stilverwandschaft mit dem Theaterbau (Staatstheater Cottbus) ist deutlich erkennbar.
Das Konservatorium Cottbus ist eine von der Stadt Cottbus getragene öffentliche Musikschule. Die Ausbildung erfolgt von der musikalischen Früherziehung bis zur Studienvorbereitung, wobei das gemeinsame Musizieren als kostenfreie Ergänzung zum Hauptfachunterricht angeboten wird. In zahlreichen Veranstaltungen präsentiert sich das Konservatorium mit einem Jugendstil-Konzertsaal als attraktiver Konzertveranstalter.

Neben beeindruckenden Konzerten der kleinen und großen Musikschüler finden im Saal auch häufiger Reisevorträge statt.
Konzertsaal im Konservatorium Cottbus, Foto: Konservatorium Cottbus
Ihr Browser wird zur Darstellung von Google Maps nicht mehr unterstützt.

Dies ist ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH und der regionalen Tourismuspartner. Mehr Informationen zu Reisen und Ausflügen ins Land Brandenburg erhalten sie auf www.reiseland-brandenburg.de.