einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz: Marstall

Einst für edle Pferde und prächtige Kutschen
In unmittelbarer Schlossnähe ist der Marstall ein bemerkenswerter Bau, geprägt vom englischen Tudorstil. Die für einen Stall überaus üppige Ausstattung mit hölzerner, fein gestalteter Deckenkonstruktion und blau-goldenen Bemalungen offenbarte Pücklers besonderes Verhältnis zu edlen Pferden. Im Marstall laden heutzutage wechselnde Sonderausstellungen ein.

Pücklerticket & Pücklerlinie
Die Pücklerlinie 10 startet am Hauptbahnhof und fährt im Rundkurs bis nach Branitz entlang zahlreicher Cottbuser Sehenswürdigkeiten. Mit dem Pücklerticket (Tagesticket) kann man nicht nur den kompletten ÖPNV im Cottbuser Stadtgebiet nutzen, sondern auch Ermäßigungen in Anspruch nehmen (z.B. Branitzer Museen, Tierpark, Parkeisenbahn, öffentliche Stadtführungen).
Das Pücklerticket entspricht dem Preis einer Tageskarte für den Tarifbereich Cottbus AB. Es ist in den Kundenzentren von Cottbusverkehr in der Stadtpromenade und am Bahnhof, an den Fahrscheinautomaten, beim Busfahrpersonal und im CottbusService erhältlich.
 
Marstall im Branitzer Park, Foto: I.Sturzebecher (Bild: 1/2)

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten sind auf der Internetseite der Stiftung veröffentlicht.

Preise

Der Eintrittspreis für die Ausstellung ist auf der Internetseite der Stiftung veröffentlicht.

Ihr Browser wird zur Darstellung von Google Maps nicht mehr unterstützt.

Dies ist ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH und der regionalen Tourismuspartner. Mehr Informationen zu Reisen und Ausflügen ins Land Brandenburg erhalten sie auf www.reiseland-brandenburg.de.