einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Branitzer Park und Naturschutz

Die Seepyramide im Branitzer Park, Foto: SFPM

Am zweiten Oktobersonntag lädt der NABU-Regionalverband Cottbus zu einer geführten Wanderung durch den Branitzer Park ein, die sich den Themen Naturschutz und biologische Vielfalt widmet. Während der zweistündigen Führung stellt Sieglinde Sack vor, welchen Anteil Fürst Pückler an der biologischen Vielfalt im Branitzer Park hat, der seinerzeit Wasserflächen, Wald, Wiesen und Sumpfwiesen oder sandige Bereiche wie um die Landpyramide anlegte und so verschiedene Biotope schuf. Außerdem wird erklärt wie heutzutage im Branitzer Park dafür gesorgt wird, die genetische sowie die Arten- und Biotopenvielfalt zu erhalten.
Die Führung beginnt am Eingang in den Branitzer Park gegenüber dem Tierpark.

Veranstaltungsort

Park Branitz
Robinienweg 5
03042 Cottbus
Telefon: +49 (0) 355 75150
E-Mail: info@pueckler-museum.de
Web: www.pueckler-museum.de

Kontakt

Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz
Schloss Branitz
Robinienweg 5
03042 Cottbus
Telefon: +49 (0) 355 75150

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.