Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz

Mit Park und Schloss Branitz hat Hermann Fürst von Pückler-Muskau (1785-1871) der Nachwelt ein eindrucksvolles Ensemble hinterlassen. Der Park gilt heute als ein Meisterwerk deutscher Gartenkunst des 19. Jahrhunderts. Verschlungene Wege, weiträumige Flächen und künstliche Seen prägen den Park. Der Schriftsteller, Weltenbummler und Gartenkünstler Pückler-Muskau erlebte die Fertigstellung im Jahre 1888 nicht mehr. Im Park befinden sich zwei Pyramiden, von denen die Seepyramide das Grab des Fürsten ist.
Das Schloss Branitz wurde zu einem entzückenden Interieurschloss entwickelt. Alle Räume strahlen erlebte Gesichte aus und sind beeindruckende Beispiele fürstlicher Lebensart. In der Schlossanlage, im Marstall und im Besucherzentrum werden wechselnde und dauerhafte Ausstellungen präsentiert.

Der Cottbuser Tierpark und der Spreeauenpark liegen nur wenige Schritte entfernt und gehören zum historischen Branitzer Außenpark.

Auf einer fürstlichen Kutschfahrt durch den Park schweift der Blick des Besuchers ungestört durch den herrlichen Landschaftspark. Die Wasserwege im Park ließ Fürst Pückler bereits zu seiner Zeit anlegen. In der warmen Jahreszeit besteht die Möglichkeit eine Gondelfahrt ins Reich der Pyramiden auf dem Wasser zu unternehmen. Ein Spaziergang wird zur Erlebnisführung mit Fürst Pückler und Lucie. Der Gartenfürst und seine treue „Schnucke“ nehmen Sie mit auf eine fesselnde Reise durch ihr unvergänglich gewordenes Gartenreich. Auch Sonderführungen können vereinbart werden.

Höhepunkt im Veranstaltungskalender von Schloss und Park Branitz ist das Gartenfestival im Frühjahr. Die historische Schlossgärtnerei verwandelt sich dann in ein Paradies für Gartenenthusiasten und präsentiert Schätze der märkischen Pflanzenwelt. Tickets sind im CottbusService und vor Ort erhältlich. Fürst Pückler liebte die Vorweihnachtszeit und so öffnet alljährlich die Gutsökonomie am Besucherzentrum ihre Tore zur "Branitzer Parkweihnacht". Der vorweihnachtliche Markt stimmt auf dem zauberhaft ausgeleuchteten Gelände auf die Festtage ein.

Die Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz gehört zum Europäischen Parkverbund, einem Netzwerk aus Parkanlagen in Brandenburg, Sachsen und Polen.


 

Öffnungszeiten

Der Park ist ganzjährig geöffnet. Die Öffnungszeiten sind auf der Internetseite der Stiftung veröffentlicht.

Preise

Der Eintritt zum Park ist kostenfrei! Der Eintrittspreis für die Ausstellung ist auf der Internetseite der Stiftung veröffentlicht.

Zertifikate

  • Informationen für Gäste mit  MobilitätseinschränkungenInformationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen
  • Informationen für Gäste mit SinneseinschränkungenInformationen für Gäste mit Sinneseinschränkungen

Ihr Browser wird zur Darstellung von Google Maps nicht mehr unterstützt.

Dies ist ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH und der regionalen Tourismuspartner. Mehr Informationen zu Reisen und Ausflügen ins Land Brandenburg erhalten sie auf www.reiseland-brandenburg.de.

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Google Analytics
Google Analytics installiert die Cookie´s _ga und _gid. Diese Cookies werden verwendet um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für einen Analysebericht zu erfassen. Die Cookies speichern diese Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer Besuchern zu um sie eindeutig zu identifizieren.
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.