Budynek IHK Cottbus – Izby Przemysłowo-Handlowej w Cottbus

Kupiec Friedrich Albert Liersch nabył tę posiadłość w 1900 roku. W XIX-wiecznej willi, wybudowanej w tym miejscu przez byłego fabrykanta sukna Joachima Hermanna Ruff, urządził sobie swój dom mieszkalny. Liersch był członkiem Izby Handlowej, a przez 18 lat także jej wiceprezesem. Jego małżeństwo było bezdzietne, dlatego po śmierci w 1922 roku, majątek przeszedł zgodnie z testamentem w ręce miasta Cottbus, a dokładniej rzecz ujmując w ręce Fundacji Friedricha Alberta Liercha. W wyniku wszystkich zaistniałych zdarzeń, nieruchomość została sprzedana ostatecznie przez miasto Izbie Handlowej. W roku 1924, po połączeniu izb handlowych wschodnich i zachodnich Dolnych Łużyc, późnoklasycystyczna willa fabrykanta Joachima Hermanna Ruff, stała się główną siedzibą Izby Przemysłowo Handlowej. Dom był rozbudowywany i przebudowywany w latach 1928/29, 1939/40 oraz 1992 roku. Charakterystycznym elementem budynku jest ryzalit, w którego szczycie widnieje płaskorzeźba pary robotników „Arbei­ter der Faust und der Stirn" (Robotnicy pięści i czoła), wykonana w 1939 roku przez Otto Rost z Drezna.

twoja przeglądarka nie wspiera wyświetlania map google

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Google Analytics
Google Analytics installiert die Cookie´s _ga und _gid. Diese Cookies werden verwendet um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für einen Analysebericht zu erfassen. Die Cookies speichern diese Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer Besuchern zu um sie eindeutig zu identifizieren.
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.