• Abends auf dem
Cottbuser Altmarkt
Language Icongewählte Sprache:deDeutsch

Sommer der Musen in Zielona Góra

 Sommer aller Musen

Sommer der Musen
Lato Muz Wszelakich
POT-Zertifikat 2004
Lebuser Touristische Perle 2013

Die Veranstaltung findet jedes Jahr im Juli und August statt. Die ganze Stadt wird in dieser Zeit zu einer großen Bühne unter freiem Himmel. Polnische und internationale Künstler präsentieren ein vielfältiges Programm. Auf Bühnen und Straßen ist immer etwas los: Konzerte, Theateraufführungen für Kinder, Treffen mit Künstlern, Festivals (Festival des russischen Liedes, Kabarett-Nächte, Straßenkunstfestival Buskerbus), Tanzunterricht.

Die Veranstaltungen richten sich an verschiedene Zielgruppen.

Nur ca. 90 km nordöstlich von Cottbus befindet sich Zielona Góra, eine der Partnerstädte von Cottbus. Zielona Góra mit fast 120.000 Einwohnern liegt in der Lubuskie Woiwodschaft (Polen) und ist kulturelle und wissenschaftliche Hauptstadt der Region. Hier befindet sich die Universität von Zielona Góra, die Philharmonie, das Theater sowie zahlreiche Kinos und Galerien. Auf Spaß-Liebhaber wartet ein wunderbares Sport- und Erholungszentrum mit einem Wasserballon und der längsten Rutsche in Polen. Die Stadt behielt die mittelalterliche räumliche Anordnung des Altmarktes bei. An die jahrhundertealte Weintradition erinnern das Weinmuseum  und der Weinpark, auf dessen Spitze das Palmenhaus thront. Beim jährlichen Weinfest im September bieten die regionalen Winzer ihre Weine zur Verkostung an. Während des Weinfestes findet jeder etwas für sich, es werden zahlreiche Ausstellungen, Konzerte sowie Ausflüge zu den Weingütern organisiert.

Die Touristinformation befindet sich im Rathaus, eine Zweigstelle im Palmenhaus.

Anschrift

Tourist-Information in Zielona Góra
ul. Stary Rynek 1
65067 Zielona Góra

E-Mail: turystyka@zielona-gora.pl
Internet: www.cit.zielona-gora.pl
Telefon: +48 68 323 22 22

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 9 bis 17 Uhr
Sa: 10 bis 14 Uhr
So: 10 bis 14 Uhr (01.04.-30.09.)
Ihr Browser wird zur Darstellung von Google Maps nicht mehr unterstützt.