• Abends auf dem
Cottbuser Altmarkt
Language Icongewählte Sprache:deDeutsch

Leichhardt-Trail

 Ludwig Leichhardt
 Leichhardt-Museum in Trebatsch

Australienforscher Ludwig Leichhardt (1813-1848) ging in Cottbus zur Schule. Mehrmals wöchentlich führte ihn sein Schulweg von seinem Geburtsort Trebatsch am Schwielochsee ins Cottbuser Gymnasium. Etwas weiter, bis in die thematisch passende Ausstellung nach Branitz, führt der Leichhardt-Trail, der in seinem 200. Geburtstagsjahr am 4. Mai eingeweiht wurde.


Der Trail führt auf ca. 54 km naturbelassenen und asphaltierten Rad- und Wanderwegen von Trebatsch nach Cottbus. Das Teilstück von Mochow nach Byhlen führt auf einer Länge von ca. 6 km über sandige Waldböden. Im Lauf des Sommers 2013 wird diese Strecke noch aufbereitet und dann besser befahrbar sein.

Einige Informationen zur Route:
Trebatsch - Goyatz: 10 km
Goyatz - Mochow: 4 km
Mochow - Rampe 6: 6 km
Rampe 6 - Byhlen - Byhleguhre: 8 km
Byhleguhre - Schmogrow: 5 km
Schmogrow - Briesen: 6 km
Briesen - Cottbus (Branitz): 15 km

Ausschilderung:
ein Känguruh auf gelben Schildern
mit dem Schriftzug LeichhardtTrail

 

Die Ausstellung "Der Australienforscher Ludwig Leichhardt" ist vom 5. Mai bis 31. Oktober 2013 im Marstall Schloss Branitz täglich geöffnet. Weitere Informationen unter www.pueckler-museum.de.

 

 

Flyer zum Leichhardt-Trail

jpg 2017_Lausitzer Herbstmarkt_Flyer
(13,69 MB)

 
Ihr Browser wird zur Darstellung von Google Maps nicht mehr unterstützt.